Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen?

Wir erwarten ein Mindestalter von 22 Jahren sowie eine abgeschlossene Berufsausbildung. Hohe Sozialkompetenz - emotionale Intelligenz - den Willen, die eigene Persönlichkeit mit ihren Themen wahrzunehmen – Interesse an Verhaltensweisen der Mitmenschen – den Wunsch und das Ziel, das Handwerk zu erlernen, um anderen und sich neue Lösungswege aufzuzeigen – die Fähigkeit zur Selbstreflexion, um in der Ausbildung eigene hinderliche Verhaltensmuster erkennen und verändern zu können.

 

Coaching wird Ihnen besonders gut gelingen, wenn Sie

… Ihre eigenen Wertesysteme aussen vor lassen können,

… mit Empathie und Interesse Ihr Gegenüber wertfrei wahrnehmen können,

… auf das einbringen "gut gemeinter Ratschläge" verzichten können,

… sich des Nichtwissens, was für den anderen gut ist, bewusst sind,

… anderen nicht als Eigenstärkung helfen wollen.

 

Brauche ich ein Diplom?

Die Ausbildung kann auch ohne Diplomarbeit und Diplomabschluss besucht werden. Wer die Ausbildung nur für sich selber nutzen möchte, kann auf das Diplom verzichten.