Diese Ausbildung richtet sich an alle, die ...

… grundsätzlich an Coaching-Themen und lösungsorientierter Gesprächsführung interessiert sind

… ihre Führungseigenschaften ausbauen und ihre Führungsrolle professionalisieren wollen

... sich fundierte Kenntnisse über die Persönlichkeits-Profile aneignen wollen

… ihre Fähigkeiten im Dialog mit Menschen verbessern wollen

… Gesprächsführungstechniken effizient anwenden möchten

… interdisziplinär in Gruppen zusammenarbeiten

… Beratungsgespräche überzeugend führen wollen

… Verhandlungen erfolgreich führen wollen

… Menschen in Entwicklungs- und Veränderungsprozessen begleiten und unterstützen möchten

… zukünftig als lösungsorientierter Coach tätig sein möchten

 

Wer in folgenden Bereichen tätig ist, profitiert besonders von einer Coaching Ausbildung:

  • Führungsaufgaben in der Linie oder in Projekten
  • Beratung, Therapie, Trainer
  • Lehrpersonen (von Kindern, Jugendlichen oder in der Erwachsenenbildung)
  • soziale Berufe
  • Gesundheitswesen (z.B. Fachpersonen Pflege, Gesundheitsberatung, Therapeuten)
  • Personalverantwortliche, Human Ressources
  • Beratungstätigkeit und Verhandlungsführung
  • Dienstleistungsbereich

 

Eine Coaching Ausbildung kann auch im privaten Umfeld und in der Familie vielseitig Unterstützung bieten.

Die Ausbildung ist als Erstausbildung konzipiert und eignet sich für Neueinsteiger und Personen, die bereits erste Erfahrungen im Coachingbereich gemacht haben.