WeiterführendeS INTENSIV-SEMINAR in Konflikt-Coaching

Konflikte gehören zum Zusammenleben und Zusammenarbeiten dazu. Ein Grossteil der Menschen ist im Konfliktfall emotional überfordert und verhält sich kontra-produktiv. Ausschlaggebend ist, wie wir mit Konfliktsituationen umgehen und wie wir uns in ihnen konstruktiv verhalten können.

DEINSEMINAR bietet nebst der Diplom-Ausbildung in lösungsorientiertem Coaching ein weiterführendes Seminar in konstruktiver Konflikt-Lösung an.

Sie haben die Ausbildung zum lösungsorientierten Coach erfolgreich abgeschlossen und möchten Ihr bereits angeeignetes Wissen in Konflikt-Coaching vertiefen. In diesem 4.5-tägigen Intensiv-Seminar erlernen Sie mediative Interventionstechniken und professionelle  Gesprächsführung in Konfliktsituationen mit mehreren beteiligten Parteien. Dieses Intensiv-Seminar eignet sich für Teilnehmer, die sich die grundlegenden Fähigkeiten einer lösungsorientierten Gesprächsführung im Sinne eines Coaching-Gesprächs bereits angeeignet haben und ihr Wissen vertiefen und vermehrt praktisch anwenden möchten in beruflichen und privaten Alltagssituationen sowie auf  Führungsebene.

Voraussetzung für dieses Intensiv-Seminar: Diplom-Abschluss in lösungsorientiertem Coaching


Gruppengrösse

Das Seminar in Konflikt-Coaching wird mit mindestens 6, höchstens 14 Teilnehmern durchgeführt. Die Kleingruppe ermöglicht intensives Arbeiten und den grösstmöglichen Nutzen für den einzelnen Teilnehmer.


Kosten

Die Kosten für das Intensiv-Seminar in Konflikt-Coaching  betragen Sfr. 1'570.- inklusive Schulungsunterlagen.

 

Fakultativ kann das Intensiv-Seminar mit einem zusätzlichen Prüfungs-Tag mit Diplom abgeschlossen werden.

Kosten Diplom-Abschluss (schriftliche Arbeit & praktisches Setting): Sfr. 120.00.

 


Ausbildungs-Inhalte

Das Intensiv-Seminar ist in drei, jeweils aufeinander aufbauende, Module gegliedert:

 

Modul 1

  • Was ist ein Konflikt und wie entsteht er?
  • Bewusstes Erkennen von Konflikten im Ansatz
  • Grundkenntnisse der konstruktiven Konfliktlösung
  • Phasen und Wirkungsweise in Konflikten
  • Anwendung konstruktiver Gesprächstechniken
  • Erfahrungen durch eigene Konflikt-Coaching-Gespräche

 

Modul 2

  • Ablauf und Phasen eines Konflikt-Coachings
  • Kommunikationsmodelle zur Konfliktlösung
  • Erkennen eigener Konflikt-Muster und eigener Grenzen
  • Professionelle allparteiliche Grundhaltung
  • Wirkfaktor Eigenverantwortung und Perspektivenwechsel

                       

Modul 3

  • Konflikt-Coaching auf Führungsebene
  • Typologische Unterschiede von Konflikt-Systemen unter Berücksichtigung emotionaler Aspekte
  • Einflussfaktoren im Konflikt-System erkennen und aufzeigen
  • Verhaltensregeln, vertragliche, rechtliche und ethische Aspekte
  • Abschluss-Setting

SEMINAR-Daten "KONFLIKTCOACHING"

Das Seminar ist in 3 Module aufgebaut.

 

Die einzelnen Module dauern 1.5 Tage und finden jeweils am Freitag Nachmittag und Samstag den ganzen Tag statt.

 

Kurszeiten:

Freitag jeweils von    13.30 - 17.30 Uhr

Samstag jeweils von 09.00 - 17.00 Uhr


Intensiv-Seminar Konflikt-Coaching  - Start am 02./03.10.2020  - Status: buchbar

 Freitag / Samstag 02./03.10.2020
 Freitag / Samstag 04./05.12.2020
 Freitag / Samstag 22./23.01.2021

Prüfungstag: Mittwoch

27.01.2021  /  13.30 - 17.00 Uhr
Download
Broschüre Intensiv-Seminar KONFLIKT-COACHING 2020-2021
Broschüre Konflikt-Coaching 2020-21.pdf
Adobe Acrobat Dokument 218.4 KB

Download
Anmeldung Intensivseminar KONFLIKT-COACHING
Anmeldeformular Konflikt-Coach.pdf
Adobe Acrobat Dokument 116.9 KB

Download
Das Kleingedruckte: AGB DEINSEMINAR
AGB_DEINSEMINAR.pdf
Adobe Acrobat Dokument 76.8 KB